Freie Datenbank Schweiz FDCH
Schweizer Community
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Thusis, Kanton Graubünden
Schweizer Community
Gemeinde Thusis, Kanton Graubünden
Tags: Thusis, Gemeinde, Hinterrhein, Viamala, Kanton Graubünden



Gemeinde im Bezirk Hinterrhein (Kreis Thusis) im Kanton Graubünden

Thusis ist eine politische Gemeinde im Kanton Graubünden und gleichzeitig Hauptort des gleichnamigen Kreises. Die Gemeinde Thusis liegt am nördlichen Eingang zur Via-Mala-Schlucht. Die Gemeinde grenzt im Westen an den Heinzenberg und im Osten an den Hinterrhein und an das rechtsrheinisch angrenzende Domleschg. Durch Thusis fliesst die Nolla, die an der Nordflanke des Piz Beverin entspringt und in Thusis in den Hinterrhein mündet. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Thusis - Bezirk Hinterrhein im Kanton Graubünden - Bündnerland (Hinterrhein-Viamala und Moësa)
BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Mutten, Obermutten, Thusis

PLZ Kreise: PLZ 7430 Thusis - PLZ 7431 Obermutten

Webseite der Gemeinde Thusis
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Thusis
Wir sind Regional
Die Mitglieder-Liste der Schweizer Community (Buendnerland)

Webseiten Liste der Schweiz
Webseiten - OnlineShops - BuchungsPortale der Gemeinde Thusis


Statistische Zahlen
Einwohnerzahl: 3'199 (2017)
Bevölkerungsdichte: 190 pro km²
Fläche: gesamt 16.8km² (Siedlung 7.8%, Landwirtschaft 23.7%, Wald 61.7%, Unproduktiv 6.8%)
Haushalte: 1'450
Arbeitsstätten: 354 (Land/Forstwirtschaft 11, Produktion/Industrie 41, Dienstleistungen 302)

Beschäftigung Total: 2'362 - Veränderung: +2.9% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 22, Produktion/Industrie 532, Dienstleistungen 1'808
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 788, Klein 1'125, Mittel 449, Gross-Betrieb 0