Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Obergösgen, Kanton Solothurn
Gemeinde Obergösgen, Kanton Solothurn
Stichwörter: 
Obergösgen
Aareland
Kanton Solothurn


Eingebettet in einer idyllischen Aare- und Juralandschaft, inmitten eines einzigartigen Naherholungsgebietes, finden Wanderer, Spaziergänger, Jogger und Velofahrer unzählige Möglichkeiten zur aktiven Erholung. Der Dorfname entwickelte sich im Laufe der Jahre von Gözchen (1226) bis Gösikon (1453) zum heutigen Obergösgen.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Obergösgen - Branchen-Begriffe
Lokale Kontakt-Einträge, die in unserer Community eingeschrieben sind...
Gemeinde Obergösgen
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Obergösgen
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Obergösgen - Bezirk Gösgen im Kanton Solothurn - Schweizer Mittelland (Aareland)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Sandacker, Ort Schachen, Ort Winznau, Ort Obergösgen, Ort Leimenacker

PLZ Kreise: PLZ 4653 Obergösgen

Webseite der Gemeinde Obergösgen
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Obergösgen
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Obergösgen
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Obergösgen
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Obergösgen



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 2'206 (2017])
Bevölkerungsdichte: 608 pro km²
Fläche: gesamt 3.63km² (Siedlung 21.0%, Landwirtschaft 41.2%, Wald 29.6%, Unproduktiv 8.3%)
Haushalte: 974
Arbeitsstätten: 109 (Land/Forstwirtschaft 9, Produktion/Industrie 19, Dienstleistungen 81)

Beschäftigung Total: 484 -   (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 19, Produktion/Industrie 123, Dienstleistungen 342
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 249, Klein 235, Mittel 0, Gross-Betrieb 0



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.