Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Landquart, Kanton Graubünden
Wir suchen Ihre Unterstützung...
...beim Ausbau der Seite der Gemeinde Landquart. Weitere Details finden Sie auf fdch.ch/schweizer_gemeinden. Ihre Beiträge und Vorschläge sind jederzeit herzlich willkommen.
Gemeinde Landquart, Kanton Graubünden
Tags: Landquart, Gemeinde, Bündner Rheintal, Fünf Dörfer, Kanton Graubünden



2012 ist die Landquart aus den Gemeinden Igis und Mastrils entstanden. Im Kanton Graubünden ist Landquart die Gemeinde mit den grössten ebenen Ackerbauflächen. Bekannt ist Landquart durch sein landwirtschaftliches Bildungs- und Beratungszentrum Plantahof und der Bahnhof, durch den Wechsel von der normalspurigen Bundesbahn auf die meterspurige Rhätische Bahn um in Richtung Davos, ins Unterengadin oder Prättigau zu reisen.

Landquart ist eine politische Gemeinde im Kreis Fünf Dörfer, Bezirk Landquart des Kantons Graubünden in der Schweiz. Landquart ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und Industriestandort am südlichen Ufer des gleichnamigen Flusses. Landquart gehört zum Kreis Fünf Dörfer und ist Hauptort des Bezirks Landquart. Bekannt ist der Bahnhof Landquart, auf welchem von den normalspurigen Schweizerischen Bundesbahnen SBB auf die Rhätische Bahn umgestiegen wird, um auf Meterspurgeleisen ins Prättigau und nach Davos oder ins Unterengadin zu gelangen. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Organisationen - Organisationen, Institutionen und Verbände
Gemeindeverwaltung Landquart
Unternehmen - Dienstleistungen, Beratung und Gesundheit
BLT Buna Luna Travel Cavigelli


Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Vereine und Organisationen
Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Lokale Unternehmen

Webseite der Gemeinde:
Wikipedia-Eintrag:

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Landquart - Bezirk Landquart im Kanton Graubünden - Bündnerland (Bündner Rheintal)

Gemeinden in der Umgebung
Gemeinde Malans, Gemeinde Pfäfers, Gemeinde Zizers


BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
PLZ Kreise: PLZ 7206 Igis - PLZ 7302 Igis - PLZ 7303 Mastrils


Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 8458 - Bevölkerungsdichte pro km²: 448 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 18.9km² (Siedlung 15.1%, Landwirtschaft 34.7%, Wald 45.5%, Unproduktiv 4.8%)
Arbeitsstätten: 618 (Land/Forstwirtschaft 37, Produktion/Industrie 113, Dienstleistungen 468)


2000