Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Gränichen, Kanton Aargau
Wir suchen Ihre Unterstützung...
...beim Ausbau der Seite der Gemeinde Gränichen. Weitere Details finden Sie auf fdch.ch/schweizer_gemeinden. Ihre Beiträge und Vorschläge sind jederzeit herzlich willkommen.
Gemeinde Gränichen, Kanton Aargau
Tags: Gränichen, Aareland, Kanton Aargau


Musikschule Gränichen - Jahreskonzert
Veranstaltung in Gränichen
In der Mehrzweckhalle in Gränichen zeigten rund 90 Schülerinnen und Schüler mit ihren Musiklehrern, was sie musikalisch drauf haben.
Daten:
Do, 21.06.2018 19:00

Gränichen ist das unterste Dorf im Wynetal. Der Bau der Wynetalbahn (1904), ermöglichte die verstärkte Ansiedlung von Industrie, wie zum Beispiel die Schuhfabrik Bally. Das 20. Jahrhundert bescherte Gränichen ein enormes Bevölkerungswachstum von über 200 Prozent.

Gränichen ist eine politische Gemeinde im Bezirk Aarau des Kantons Aargau in der Schweiz.

Organisationen - Organisationen, Institutionen und Verbände
Gemeindeverwaltung Gränichen
Unternehmen - Freizeit, Kunst, Kultur, Kulinarik und Unterhaltung
Musikschule Gränichen


Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Vereine und Organisationen
Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Lokale Unternehmen

Webseite der Gemeinde:
Wikipedia-Eintrag:



BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
PLZ Kreise: PLZ 5722 Gränichen, Rütihof


Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 7163 - Bevölkerungsdichte pro km²: 415 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 17.3km² (Siedlung 13.7%, Landwirtschaft 28.8%, Wald 57.3%, Unproduktiv 0.2%)
Arbeitsstätten: 354 (Land/Forstwirtschaft 40, Produktion/Industrie 68, Dienstleistungen 246)

Karten-Daten - Quelle: Bundesamt für Landestopografie - Nutzungsbedingungen



2000