Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Collina d'Oro, Kanton Tessin
Gemeinde Collina d'Oro, Kanton Tessin
Stichwörter: 
Collina d'Oro
Luganersee
Kanton Tessin


Collina d’Oro ist eine Gemeinde im Bezirk Lugano im Kanton Tessin. Sie entstand 2004 und 2012 aus dem Zusammenschluss der früher selbständigen Ortsteilen Agra, Gentilino, Montagnola und Carabietta. Collina d'Oro umfasst den gleichnamigen, flachen, grün bewaldeten Höhenzug im Westen von Lugano. Die Gemeinde besteht aus ausgedehnten Grünflächen und Villenquartieren. Das Ortsbild von Gentilino mit der Kirche Sant’Abbondio wurde in das Inventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz aufgenommen. In Montagnola kann man sich heute auf den Spuren von Hermann Hesse bewegen.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Collina d'Oro
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Collina d'Oro
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Collina d'Oro - Distretto di Lugano im Kanton Tessin - Tessin-Ticino (Luganersee)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Grancia, Ort Lugano, Ort Sorengo, Ort Pazzallo, Ort Agra, Ort Montagnola, Ort Gentilino, Ort Carabietta, Quartier Scairolo, Ortsteil Bigogno, Quartier Loreto, Ort Vignino, Ort Semolcina, Ort Laghetto

PLZ Kreise: PLZ 6919 Carabietta - PLZ 6925 Gentilino - PLZ 6926 Montagnola - PLZ 6927 Agra

Webseite der Gemeinde Collina d'Oro
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Collina d'Oro
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Collina d'Oro
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Collina d'Oro
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Collina d'Oro



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 4'895 (2017])
Bevölkerungsdichte: 796 pro km²
Fläche: gesamt 6.15km² (Siedlung 38.6%, Landwirtschaft 11.1%, Wald 48.3%, Unproduktiv 1.9%)
Haushalte: 2'020
Arbeitsstätten: 369 (Land/Forstwirtschaft 6, Produktion/Industrie 40, Dienstleistungen 323)

Beschäftigung Total: 2'273 - Veränderung: +0.7% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 13, Produktion/Industrie 704, Dienstleistungen 1'556
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 686, Klein 615, Mittel 374, Gross-Betrieb 598



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.