Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Capriasca, Kanton Tessin
Gemeinde Capriasca, Kanton Tessin
Stichwörter: 
Capriasca
Gemeinde
Luganersee
Kanton Tessin


Die Gemeinde Capriasca im Bezirk Lugano entstand 2001 aus der Fusion der Gemeinden Cagiallo, Lopagno, Roveredo Capriasca, Sala Capriasca, Tesserete und Vaglio. 2008 wurde die Gemeinde mit Bidogno, Corticiasca und Lugaggia noch einmal erweitert. Den westlichen Teil der Gemeinde bildet das Val Capriasca. Der Fluss Capriasca mündet in die Cassarate, die die südliche Gemeindegrenze bildet. Lange Zeit waren Viehzucht, Ackerbau und Handwerk die wirtschaftliche Grundlage der Gemeinde, die von einer starken Abwanderung betroffen war. Heute sind viele Bewohner als Pendler ausserhalb der Gemeinde tätig.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Capriasca
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Capriasca
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Capriasca - Distretto di Lugano im Kanton Tessin - Tessin-Ticino (Luganersee)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Odogno, Ort Lugaggia, Ort Oggio, Ort Vaglio, Ort Bidogno, Ort Roveredo TI, Ort Ponte Capriasca, Ort Pezzolo, Ort Lopagno, Ort Lelgio, Ort Cagiallo, Ort Bigorio, Ort Tesserete, Ort Corticiasca, Ort Sala Capriasca, Quartier Bettagno, Ortsteil Precamorina, Ortsteil Sureggio, Ortsteil Albumo, Quartier Campestro, Quartier San Matteo, Ort Luera, Ort Carusio, Ort Treggia, Quartier Miera, Ort Stincaio, Ort Meraggia, Ort Lupo, Ort Piazzora, Ort Cranèll, Ort Migodo, Ort Sciss di Fuori, Ort Brivio, Ort Rovée, Ort Gromo, Ort Ranscea, Ort Zalto, Ort Castei, Ort Monti di Brena, Ort Condra, Ort Somazzo, Ort Borís, Ort Pianeón, Ort Monte Premarone, Ort Presgè, Ort Mulino di Sala, Ort Piani, Ort I Briséi

PLZ Kreise: PLZ 6947 Vaglio - PLZ 6950 Tesserete - PLZ 6953 Lugaggia - PLZ 6954 Bigorio, Sala Capriasca - PLZ 6955 Cagiallo, Oggio - PLZ 6956 Lopagno - PLZ 6957 Roveredo TI - PLZ 6958 Bidogno, Corticiasca - PLZ 6960 Odogno

Webseite der Gemeinde Capriasca
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Capriasca
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Capriasca
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Capriasca
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Capriasca



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 6'707 (2017])
Bevölkerungsdichte: 184 pro km²
Fläche: gesamt 36.38km² (Siedlung 7.1%, Landwirtschaft 21.0%, Wald 65.1%, Unproduktiv 6.7%)
Haushalte: 2'852
Arbeitsstätten: 472 (Land/Forstwirtschaft 33, Produktion/Industrie 78, Dienstleistungen 361)

Beschäftigung Total: 1'546 - Veränderung: +8.3% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 75, Produktion/Industrie 309, Dienstleistungen 1'162
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 856, Klein 413, Mittel 277, Gross-Betrieb 0



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.