Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen
Aktuell
Hier erfahren Sie mehr über die Enzyklopädie der  Schweizer Seiten und  Schweizer Regionen
Hinter jedem Verein, jeder Organisation und jedem Unternehmen stehen MenschenMenschen.
Machen Sie mit und drücken Sie unseren Seiten Ihren persönlichen Stempel auf...
 
Weitere Details finden Sie auf unseren Seiten Willkommen und Mitmachen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Bolligen, Kanton Bern
Gemeinde Bolligen, Kanton Bern
Tags: Bolligen, Gemeinde, Bern-Mittelland, Kanton Bern



Die grossflächige Gemeinde Bolligen verbindet das Worblental mit dem Emmental. Bolligen liegt 6 km nordöstlich vom Bahnhof Bern. Die "Lutzere" bildet die Wasserscheide zwischen Emme und Aare.

Bolligen ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Bern-Mittelland des Kantons Bern in der Schweiz. Bolligen liegt nordöstlich von Bern. Auf einer Fläche von 16,57 Quadratkilometer verbindet Bolligen das Worblental mit dem Emmental. Der Höhenzug der «Lutzere» bildet die Wasserscheide zwischen Emme und Aare. Auf Gemeindegebiet liegen u.a. die Ortschaften und Weiler Habstetten, Flugbrunnen, Bantigen und Ferenberg; und hinter dem Bantiger Geristein. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Organisationen - Organisationen, Institutionen und Verbände
Gemeindeverwaltung Bolligen
Unternehmen - Dienstleistungen, Beratung und Gesundheit
Euro Active Holidays Hansjürg Madörin , Samui Beach Travel GmbH
Unternehmen - Freizeit, Kunst, Kultur, Kulinarik und Unterhaltung
Musikschule Unteres Worblental


Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Vereine und Organisationen
Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Lokale Unternehmen

Webseite der Gemeinde:
Wikipedia-Eintrag:



BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Bantigen, Bolligen, Flugbrunnen, Geristein, Habstetten

PLZ Kreise: PLZ 3065 Bantigen


Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 6021 - Bevölkerungsdichte pro km²: 364 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 16.6km² (Siedlung 12.4%, Landwirtschaft 43.3%, Wald 44%, Unproduktiv 0.3%)
Arbeitsstätten: 364 (Land/Forstwirtschaft 45, Produktion/Industrie 43, Dienstleistungen 276)

Karten-Daten - Quelle: Bundesamt für Landestopografie - Nutzungsbedingungen



2000