freie Schweizer Datenbank

Schweizer-Seiten - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Wiesendangen, Kanton Zürich
Gemeinde Wiesendangen, Kanton Zürich
Tags: Wiesendangen, Gemeinde, Kanton Zürich


Wiesendangen ist eine politische Gemeinde im Bezirk Winterthur des Kantons Zürich in der Schweiz. Wiesendangen liegt angrenzend nordöstlich der Stadt Winterthur. Im Gemeindegebiet liegen ebene Landwirtschaftsflächen, wo früher ein Riet (Sumpfgebiet) war, und kleinere, bewaldete Hügel, an deren Südhängen Weinbau betrieben wird. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Webseite der Gemeinde: www.wiesendangen.ch
Wikipedia-Eintrag: de.wikipedia.org/wiki/Wiesendangen

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Wiesendangen - Bezirk Winterthur im Kanton Zürich - Region Zürich (Winterthur und Zürcher Weinland)

Gemeinden in der Umgebung
Gemeinde Altikon, Gemeinde Dinhard, Gemeinde Ellikon an der Thur, Gemeinde Elsau, Gemeinde Gachnang, Gemeinde Rickenbach (ZH)

PLZ Kreise: PLZ 8542 Wiesendangen, PLZ 8543 Bertschikon, PLZ 8544 Attikon, PLZ 8546 Menzengrüt

Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 5984 - Bevölkerungsdichte pro km²: 630 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 19.1km² (Siedlung 16%, Landwirtschaft 61%, Wald 22.8%, Unproduktiv 0.2%)
Arbeitsstätten: 348 (Land/Forstwirtschaft 64, Produktion/Industrie 47, Dienstleistungen 237)



Verwaltung der Gemeinde Wiesendangen
Gemeindeverwaltung, Schulstrasse 20, 8542 Wiesendangen

Liste der lokalen Unternehmen
Gemeindeverwaltung Wiesendangen

Quelle der Liste: www.schweizer-seiten.ch/listen/Unternehmen_Gemeinde_Wiesendangen