Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen
Aktuell
Hier erfahren Sie mehr über die Enzyklopädie der  Schweizer Seiten und  Schweizer Regionen
Hinter jedem Verein, jeder Organisation und jedem Unternehmen stehen MenschenMenschen.
Machen Sie mit und drücken Sie unseren Seiten Ihren persönlichen Stempel auf...
 
Weitere Details finden Sie auf unseren Seiten Willkommen und Mitmachen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Wittenbach, Kanton St. Gallen
Gemeinde Wittenbach, Kanton St. Gallen
Tags: Wittenbach, Gemeinde, Kanton St. Gallen



Gemeinde im Wahlkreis St. Gallen im Kanton St. Gallen

Wittenbach ist eine politische Gemeinde des Kantons St. Gallen in der Schweiz. Sie liegt nördlich der Stadt St. Gallen. Der höchste Punkt in Wittenbach befindet sich auf dem Hügel "Peter und Paul" auf 780 m ü. M., der tiefste Punkt der Gemeinde ist die Sohle der Flusses Steinach auf 490 m ü. M. Zur Gemeinde gehört die Exklave Hinterberg in der Gemarkung der Gemeinde Häggenschwil. In Wittenbach befindet sich das Schloss Dottenwil. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Organisationen - Organisationen, Institutionen und Verbände
Gemeindeverwaltung Wittenbach
Unternehmen - Dienstleistungen, Beratung und Gesundheit
SOB Bahnreisezentrum Wittenbach


Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Vereine und Organisationen
Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Lokale Unternehmen

Webseite der Gemeinde:
Wikipedia-Eintrag:

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Wittenbach - Wahlkreis St. Gallen im Kanton St. Gallen - Ostschweiz (St. Gallen, Wil und Rohrschach)

Gemeinden in der Umgebung
Gemeinde Berg (SG), Gemeinde Häggenschwil, Gemeinde Muolen, Gemeinde Roggwil (TG), Gemeinde Waldkirch


BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Kronbühl, Unterlören, Wittenbach

PLZ Kreise: PLZ 9300 St. Gallen - PLZ 9301 Wittenbach


Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 9572 - Bevölkerungsdichte pro km²: 784 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 12.3km² (Siedlung 20.6%, Landwirtschaft 56.8%, Wald 20.8%, Unproduktiv 1.8%)
Arbeitsstätten: 475 (Land/Forstwirtschaft 41, Produktion/Industrie 98, Dienstleistungen 336)


2000