Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Tévenon, Kanton Waadt
Gemeinde Tévenon, Kanton Waadt
Stichwörter: 
Tévenon
Waadtländer Jura
Kanton Waadt


Die Gemeinde Tévenon ist 2011 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Fontanezier, Romairon, Vaugondry und Villars-Burquin entstand. Die Gemeinde im Bezirk Jura-Nord vaudois im Waadtländer Jura ist nach dem Höhenzug En Tévenon benannt, der zusammen mit dem Le Crosat zur vordersten Jurakette des Mont Aubert gehört. Die vier Dörfer der früheren Gemeinden liegen am Jurasüdhang unterhalb des Waldgebiets La Côte. Jenseits des Kamms des En Tévenon liegen ausgedehnte Jurahochweiden mit ihren mächtigen Fichten, sowie die Höhen von La Joux und La Ronde Noire. Tévenon ist heute eine Wohngemeinde.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Tévenon - Branchen-Begriffe
Lokale Kontakt-Einträge, die in unserer Community eingeschrieben sind...
Gemeinde Tévenon
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Tévenon
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Tévenon - District du Jura-Nord vaudois im Kanton Waadt - Westschweiz (Waadtländer Jura)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Villars-Burquin, Ort Vaugondry, Ort Romairon, Ort Fontanezier, Ort Les Prés Jaquier, Ort Les Esserts, Ort La Verne, Ort Le Chêne, Ort Les Cuchards

PLZ Kreise: PLZ 1423 Fontanezier, Romairon, Vaugondry, Villars-Burquin

Webseite der Gemeinde Tévenon
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Tévenon
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Tévenon
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Tévenon
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Tévenon



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 876 (2017])
Bevölkerungsdichte: 61 pro km²
Fläche: gesamt 14.28km² (Siedlung 3.1%, Landwirtschaft 40.7%, Wald 56.0%, Unproduktiv 0.2%)
Haushalte: 360
Arbeitsstätten: 49 (Land/Forstwirtschaft 12, Produktion/Industrie 6, Dienstleistungen 31)

Beschäftigung Total: 128 - Veränderung: -4.5% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 30, Produktion/Industrie 15, Dienstleistungen 83
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 89, Klein 39, Mittel 0, Gross-Betrieb 0



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.