Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen
Aktuell
Hier erfahren Sie mehr über die Enzyklopädie der  Schweizer Seiten und  Schweizer Regionen
Hinter jedem Verein, jeder Organisation und jedem Unternehmen stehen MenschenMenschen.
Machen Sie mit und drücken Sie unseren Seiten Ihren persönlichen Stempel auf...
 
Weitere Details finden Sie auf unseren Seiten Willkommen und Mitmachen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Richterswil, Kanton Zürich
Gemeinde Richterswil, Kanton Zürich
Tags: Richterswil, Gemeinde, Zürichsee, Kanton Zürich



Richterswil und Samstagen sind zwei Dorfteile und bilden zusammen eine Gemeinde. Es ist ein Naherholungsgebiet zwischen den Städten Zürich, Zug, Schwyz und Rapperswil.

Richterswil, ist eine politische Gemeinde im Bezirk Horgen des Kantons Zürich in der Schweiz. Die Gemeinde liegt am linken Zürichseeufer, an der Grenze zum Kanton Schwyz, etwa 25 Kilometer entfernt von Zürich. Sie besteht aus den Ortsteilen Richterswil, Burghalden und Samstagern. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Organisationen - Organisationen, Institutionen und Verbände
Gemeindeverwaltung Richterswil
Unternehmen - Dienstleistungen, Beratung und Gesundheit
JoJo Reisen , Jugendherberge Richterswil , SOB Bahnreisezentrum Burghalden , SOB Bahnreisezentrum Samstagern


Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Vereine und Organisationen
Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Lokale Unternehmen

Webseite der Gemeinde:
Wikipedia-Eintrag:

BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Burghalden, Richterswil, Samstagern

PLZ Kreise: PLZ 8805 Burghalden - PLZ 8833 Samstagern


Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 12832 - Bevölkerungsdichte pro km²: 1702 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 7.6km² (Siedlung 41.2%, Landwirtschaft 50.7%, Wald 7.2%, Unproduktiv 0.9%)
Arbeitsstätten: 721 (Land/Forstwirtschaft 28, Produktion/Industrie 117, Dienstleistungen 576)

Karten-Daten - Quelle: Bundesamt für Landestopografie - Nutzungsbedingungen



2000