Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Nidau, Kanton Bern
Gemeinde Nidau, Kanton Bern
Stichwörter: 
Nidau
Gemeinde
Bieler Seeland
Kanton Bern


Das Schloss und die kleine Stadt Nidau sind im 14. Jahrhundert auf engstem Raum aus strategischen Erwägungen entstanden. Nidau ist am Bielersee und Sitz des Verwaltungskreises Biel. Die Gemeinde ist unmittelbar an der Stadtgrenze zu Biel zwischen der Zihl und dem Nidau-Büren-Kanal gelegen. Für kulturinteressiertes Publikum ist das Kreuz Nidau ein beliebter Ort.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Nidau
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Nidau
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Nidau - Verwaltungskreis Biel/Bienne im Kanton Bern - Region Jura (Bieler Seeland)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Nidau, Ort Biel/Bienne, Ort Ipsach, Quartier Neustadt Süd/Nouvelle ville sud

PLZ Kreise: PLZ 2560 Nidau

Webseite der Gemeinde Nidau
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Nidau
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Nidau
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Nidau
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Nidau



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 6'823 (2017])
Bevölkerungsdichte: 4'489 pro km²
Fläche: gesamt 1.52km² (Siedlung 84.3%, Landwirtschaft 0.0%, Wald 3.9%, Unproduktiv 11.8%)
Haushalte: 3'367
Arbeitsstätten: 0 (Land/Forstwirtschaft 0, Produktion/Industrie 66, Dienstleistungen 375)

Beschäftigung Total: 3'038 - Veränderung: +1% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 0, Produktion/Industrie 958, Dienstleistungen 2'080
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 835, Klein 1'174, Mittel 779, Gross-Betrieb 250



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.