Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen
Aktuell
Hier erfahren Sie mehr über die Online-Enzyklopädie der  Schweizer Seiten und  Schweizer Regionen
Wir freuen uns auf Ihr Interesse
Weitere Details finden Sie auf unserer Seite fdch.ch

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Möhlin, Kanton Aargau
Gemeinde Möhlin, Kanton Aargau
Tags: Möhlin, Unteres Fricktal im Osten von Basel, Kanton Aargau



Die Gemeinde liegt 19 km östlich von Basel in einer fruchtbaren Löseebene am Ausgang des Möhlintals. Seine Bekanntheit verdankt die Gemeinde unter anderem Meister Adebar, der sie zum Dorf der Störche machte und der Saline Riburg, wo seit rund 170 Jahren Salz gewonnen wird.

Möhlin ist eine politische Gemeinde im Bezirk Rheinfelden des Kantons Aargau in der Schweiz.

Liste der Vereine und Organisationen

Allgemeine öffentliche Verwaltung
Sonstige Interessenvertretungen und Vereinigungen
Kulturunterricht

Liste der Unternehmen

Hotels, Gasthöfe und Pensionen
Sonstige Personenbeförderung im Landverkehr



Details zu diesen Einträgen auf den folgenden beiden Seiten


Wikipedia-Eintrag:

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Möhlin - Bezirk Rheinfelden im Kanton Aargau - Region Basel (Unteres Fricktal)


BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Möhlin, Riburg

PLZ Kreise: PLZ 4313 Möhlin


Statistische Zahlen
Einwohnerzahl: 10'913 (BFS, Stand 2016)
Bevölkerungsdichte: 581 pro km²
Fläche: gesamt 18.9km² (Siedlung 18.5%, Landwirtschaft 41.9%, Wald 36.4%, Unproduktiv 3.2%)
Haushalte: 4'518
Arbeitsstätten: 606 (Land/Forstwirtschaft 42, Produktion/Industrie 97, Dienstleistungen 467)

Beschäftigung Total: 4'042 - Veränderung: -3.4% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2016)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 120, Produktion/Industrie 992, Dienstleistungen 2'930
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 1'278, Klein 1'114, Mittel 1'353, Gross-Betrieb 297

Karten-Daten - Quelle: Bundesamt für Landestopografie - Nutzungsbedingungen