Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Hauptwil-Gottshaus, Kanton Thurgau
Gemeinde Hauptwil-Gottshaus, Kanton Thurgau
Stichwörter: 
Hauptwil-Gottshaus
Unteres Thurtal und Südthurgau
Kanton Thurgau


Hauptwil-Gottshaus ist eine Gemeinde im östlichen Teil des Bezirks Weinfelden an der Grenze zum Kanton St. Gallen. Die Gemeinde besteht aus den Ortschaften Hauptwil, Wilen (Gottshaus) und St. Pelagiberg und zahlreichen Weilern. Zwischen Hauptwil und Wilen liegen fünf Weiher, die um 1430 für die Fischzucht angelegt wurden. Die Gegensätze zwischen beiden Gemeindeteilen konnten in früheren Zeite kaum grösser sein, Gottshaus war landwirtschaftlich und Hauptwil industriell geprägt. Heute ist die Gemeinde vereint und bezeichnet sich als Paradies im Grünen, als eine ländliche Gemeinde an bester Lage.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Hauptwil-Gottshaus
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Hauptwil-Gottshaus
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Hauptwil-Gottshaus - Bezirk Weinfelden im Kanton Thurgau - Ostschweiz (Unteres Thurtal und Südthurgau)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Mollishaus, Ort Eberswil, Ort St. Pelagiberg, Ort Wilen (Gottshaus), Ort Hauptwil, Ortsteil Trön, Quartier Ergeten, Ort Hasum, Ort Freihirten, Ort Grath, Ort Gertau, Ort Tobelmühle, Ort Neurüti, Ort Obergrath, Ort Osterwald, Ort Rütihof, Ort Oberholz, Ort Reute, Ort Holzrüti, Ort Langentannen, Ort Waldheim, Ort Schweizerhaus, Ort Hoferberg, Ort Horbach, Ort Birnstiel, Ort Lauften, Ort Bruggrain, Ort Moos, Ort Zorn, Ort Befang, Ort Alten, Ort Lemisau, Ort Rothen, Ort Thürlewang, Ort Störshirten, Ort Unterer Wolfhag, Ort Rugglishueb, Quartier Horb, Ort Rehalp, Ort Ergeten, Ort Oberer Wolfhag, Ort Sonnenheim, Ort Frohburg, Ort Scheidweg

PLZ Kreise: PLZ 9213 Hauptwil - PLZ 9225 St. Pelagiberg, Wilen (Gottshaus)

Webseite der Gemeinde Hauptwil-Gottshaus
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Hauptwil-Gottshaus
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Hauptwil-Gottshaus
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Hauptwil-Gottshaus
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Hauptwil-Gottshaus



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 1'953 (2017])
Bevölkerungsdichte: 156 pro km²
Fläche: gesamt 12.49km² (Siedlung 8.0%, Landwirtschaft 70.4%, Wald 17.5%, Unproduktiv 4.1%)
Haushalte: 762
Arbeitsstätten: 177 (Land/Forstwirtschaft 53, Produktion/Industrie 39, Dienstleistungen 85)

Beschäftigung Total: 624 - Veränderung: -4.8% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 155, Produktion/Industrie 218, Dienstleistungen 251
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 393, Klein 231, Mittel 0, Gross-Betrieb 0



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.