Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen
Aktuell
Hier erfahren Sie mehr über die Enzyklopädie der  Schweizer Seiten und  Schweizer Regionen
Hinter jedem Verein, jeder Organisation und jedem Unternehmen stehen MenschenMenschen.
Machen Sie mit und drücken Sie unseren Seiten Ihren persönlichen Stempel auf...
 
Weitere Details finden Sie auf unseren Seiten Willkommen und Mitmachen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Grossaffoltern, Kanton Bern
Gemeinde Grossaffoltern, Kanton Bern
Tags: Grossaffoltern, Bieler Seeland, Kanton Bern



Im bernischen Seeland gelegen gehören die Ortschaften und Weiler Suberg, Ammerzwil , Vorimholz, Chaltebrünne,Weingarten, Kosthofen und Ottiswil sowie mehrere Hofgruppen und Einzelhöfe. Bekannr ist die Gemeinde wegen ihrer Storchenkolonie und das Naturschutzgebiet Längmoos weist eine grosse Artenvielfalt an Libellen, Insekten, Amphibien, Vögel und Pflanzen auf.

Grossaffoltern ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Seeland des Kantons Bern in der Schweiz.

Organisationen - Organisationen, Institutionen und Verbände
Gemeindeverwaltung Grossaffoltern
Unternehmen - Freizeit, Kunst, Kultur, Kulinarik und Unterhaltung
Trubädur Ädu Baumgartner


Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Vereine und Organisationen
Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Lokale Unternehmen

Webseite der Gemeinde:
Wikipedia-Eintrag:

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Grossaffoltern - Verwaltungskreis Seeland im Kanton Bern - Jura Region (Bieler Seeland)

Gemeinden in der Umgebung
Gemeinde Büetigen, Gemeinde Diessbach bei Büren, Gemeinde Kappelen, Gemeinde Lyss, Gemeinde Schüpfen, Gemeinde Wengi, Gemeinde Worben


BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ammerzwil, Ammerzwil BE, Grossaffoltern, Kosthofen, Ottiswil, Suberg, Vorimholz

PLZ Kreise: PLZ 3257 Ammerzwil - PLZ 3262 Kosthofen, Suberg


Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 2813 - Bevölkerungsdichte pro km²: 187 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 15.1km² (Siedlung 10.9%, Landwirtschaft 62.3%, Wald 26%, Unproduktiv 0.8%)
Arbeitsstätten: 191 (Land/Forstwirtschaft 57, Produktion/Industrie 42, Dienstleistungen 92)


2000