Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Fahrwangen, Kanton Aargau
Wir suchen Ihre Unterstützung...
...beim Ausbau der Seite der Gemeinde Fahrwangen. Weitere Details finden Sie auf fdch.ch/schweizer_gemeinden. Ihre Beiträge und Vorschläge sind jederzeit herzlich willkommen.
Gemeinde Fahrwangen, Kanton Aargau
Tags: Fahrwangen, Gemeinde, Seetal, Kanton Aargau



Nahe am Hallwilersee auf einer Seeterrasse mit Blick in die Alpen, am Abhang des Lindenbergs, liegt die Gemeinde Fahrwangen. Eine der Traditionen der Gemeinde ist der Meitlisunntig. Jeweils am zweiten Sonntag im Januar, haben die Frauen der Dörfer das Sagen und lassen die gefangenen Männer erst wieder nach Zahlung von Lösegeld (meist in Form von Alkohol) ziehen.

Fahrwangen ist eine Einwohnergemeinde im Bezirk Lenzburg im Schweizer Kanton Aargau. Sie liegt im Seetal unweit des Hallwilersees und grenzt an den Kanton Luzern. Fahrwangen liegt in einer Mulde am sanft abfallenden, nordwestlichen Abhang des Lindenbergs. Der Dorfbach entwässert das Gemeindegebiet zum Hallwilersee hin, wobei er teilweise in einem Tobel verläuft. Die Fläche der Gemeinde beträgt 500 Hektaren, davon sind 99 Hektaren mit Wald bedeckt und 69 Hektaren überbaut. Der höchste Punkt befindet sich auf 660 Metern an der östlichen Gemeindegrenze, der tiefste auf 449 Metern am Ufer des Hallwilersees. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Organisationen - Organisationen, Institutionen und Verbände
Gemeindeverwaltung Fahrwangen
Unternehmen - Freizeit, Kunst, Kultur, Kulinarik und Unterhaltung
Regionale Musikschule Oberes Seetal

Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Vereine und Organisationen
Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Lokale Unternehmen

Webseite der Gemeinde:
Wikipedia-Eintrag:



BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
PLZ Kreise: PLZ 5615 Fahrwangen


Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 1964 - Bevölkerungsdichte pro km²: 492 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 4km² (Siedlung 17.4%, Landwirtschaft 57.1%, Wald 25%, Unproduktiv 0.5%)
Arbeitsstätten: 151 (Land/Forstwirtschaft 15, Produktion/Industrie 24, Dienstleistungen 112)




2000