Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Château-d'Oex, Kanton Waadt
Gemeinde Château-d'Oex, Kanton Waadt
Stichwörter: 
Château-d'Oex
Gemeinde
Saane
Waadtländer Alpen
Kanton Waadt


Château-d'Oex ist eine grossflächige Gemeinde im Bezirk Riviera-Pays-d’Enhaut. Zur Gemeinde gehören Château-d'Oex im oberen Saanetal, die Dörfern L' Etivaz, Les Moulins und Les Granges, sowie zahlreiche Weiler, Alpen und Einzelhöfe wie La Frasse, Le Monteiller, Le Pré, Le Mont, Les Combes, Gérignoz und La Lécherette. Zur Gemeinde gehören die Gipfel Rocher du Midi, Monts Chevreuils und Gummfluh. Château-d'Oex ist heute eine bedeutende Feriendestination, die sowohl auf den Sommer- als auch auf den Wintertourismus ausgerichtet ist. Sie gehört zum Regionalen Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Château-d'Oex
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Château-d'Oex
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Château-d'Oex - District de la Riviera-Pays-d'Enhaut im Kanton Waadt - Westschweiz (Waadtländer Alpen)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Flendruz, Ort L'Etivaz, Ort Les Moulins, Ort Château-d'Oex, Ort Gérignoz, Ort Le Clôt, Ort La Lécherette, Quartier La Tonna, Ort Bois Chenau, Ort Les Mourriaux, Ort Braye d'en Bas, Ort La Sia, Ort Le Croset, Ort Les Chenolettes, Ort Les Ciernes Perra, Ort Chez les Henchoz, Ort Les Craux, Ort Le Blancsottet, Ort Sous Charrière, Ort Les Vieux Bains, Ort Le Plan de l'Ouge, Ort Le Perru, Ort Chez les Isoz, Ort Les Bornels, Ort Devant-de-l'Etivaz, Ort La Crause, Ort Pra-Perron, Ort Le Pratey, Ort Les Borsalets, Ort Les Allognis, Ort La Grelataire, Ort Sous Charrière, Ort Les Praz, Ort Les Planards, Ort La Tâna, Ort Ciernes Charbon, Ort Les Planches, Ort Bochaire, Ort La Coula, Ort Cierne au Cuir, Ort Les Laitalets, Ort Les Combes, Ort Les Teisejoeurs, Ort Les Martines, Ort Bains-de-l'Etivaz, Ort Bellegarde, Ort Les Echanoz, Ort Braye d'en Haut, Quartier Les Eraisis

PLZ Kreise: PLZ 1660 Château-d'Oex, L'Etivaz, La Lécherette, Les Moulins

Webseite der Gemeinde Château-d'Oex
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Château-d'Oex
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Château-d'Oex
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Château-d'Oex
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Château-d'Oex



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 3'461 (2017])
Bevölkerungsdichte: 30 pro km²
Fläche: gesamt 113.66km² (Siedlung 2.9%, Landwirtschaft 44.6%, Wald 36.0%, Unproduktiv 16.5%)
Haushalte: 1'555
Arbeitsstätten: 398 (Land/Forstwirtschaft 80, Produktion/Industrie 73, Dienstleistungen 245)

Beschäftigung Total: 1'692 - Veränderung: -0.6% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 232, Produktion/Industrie 273, Dienstleistungen 1'187
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 926, Klein 427, Mittel 339, Gross-Betrieb 0



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.