Freie Datenbank Schweiz FDCH
Schweizer Community
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Amriswil, Kanton Thurgau
Schweizer Community
Gemeinde Amriswil, Kanton Thurgau
Tags: Amriswil, Gemeinde, Bodensee, Kanton Thurgau



In der Nähe von St. Gallen und dem Bodensee liegt die Gemeinde Amriswil. Weit sichtbar ist der 75 m Hohe Kirchturm, welcher der Höchste im Kanton Thurgau ist. Das neue Wahrzeichen ist aber das Pentorama, ein fünfeckiger Bau, der im 2007 fertig gestellt wurde.

Amriswil ist eine politische Gemeinde im Bezirk Arbon des Kantons Thurgau in der Schweiz. Amriswil befindet sich zwischen Weinfelden und Arbon bzw. Romanshorn in der Nähe des Bodensees und der Stadt St. Gallen. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Amriswil - Bezirk Arbon im Kanton Thurgau - Ostschweiz (Bodensee und Untersee Rhein)
BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Amriswil, Biessenhofen, Hagenwil b. Amriswil, Hagenwil bei Amriswil, Hemmerswil, Niederaach, Oberaach, Räuchlisberg, Schocherswil, Schrofen

PLZ Kreise: PLZ 8580 Amriswil - PLZ 8581 Schocherswil - PLZ 8587 Niederaach, Oberaach

Webseite der Gemeinde Amriswil
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Amriswil
Wir sind Regional
Die Mitglieder-Liste der Schweizer Community (Ostschweiz)

Webseiten Liste der Schweiz
Webseiten - OnlineShops - BuchungsPortale der Gemeinde Amriswil


Statistische Zahlen
Einwohnerzahl: 13'462 (2017)
Bevölkerungsdichte: 709 pro km²
Fläche: gesamt 19km² (Siedlung 20.5%, Landwirtschaft 66.2%, Wald 12.8%, Unproduktiv 0.4%)
Haushalte: 5'672
Arbeitsstätten: 944 (Land/Forstwirtschaft 78, Produktion/Industrie 182, Dienstleistungen 684)

Beschäftigung Total: 6'030 - Veränderung: +4.8% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 218, Produktion/Industrie 1'913, Dienstleistungen 3'899
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 2'201, Klein 2'176, Mittel 1'216, Gross-Betrieb 437

Karten-Daten - Quelle: Bundesamt für Landestopografie - Nutzungsbedingungen