Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Aire-la-Ville, Kanton Genf
Gemeinde Aire-la-Ville, Kanton Genf
Stichwörter: 
Aire-la-Ville
Genfersee Region Genf
Kanton Genf


Aire-la-Ville ist ein Dorf und eine Gemeinde im südwestlichen Teil des Kantons Genf. Sie liegt in der Champagne Region am linken Ufer der Rhone südliche einer Flussschleife auf der Höhe des Laufwasserkraftwerks Barrage de Verbois. Die Überreste eines römischen Gutshofes und Gräber aus der Spätantike wurden auf dem Gemeindegebiet von Aire-la-Ville entdeckt.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Aire-la-Ville
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Aire-la-Ville
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Aire-la-Ville - Canton de Genève im Kanton Genf - Westschweiz (Genferseeregion Genf)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Aire-la-Ville, Quartier Treulaz, Ortsteil Vieux-Four

PLZ Kreise: PLZ 1288 Aire-la-Ville

Webseite der Gemeinde Aire-la-Ville
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Aire-la-Ville
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Aire-la-Ville
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Aire-la-Ville
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Aire-la-Ville



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 1'184 (2017])
Bevölkerungsdichte: 404 pro km²
Fläche: gesamt 2.93km² (Siedlung 20.1%, Landwirtschaft 42.0%, Wald 23.3%, Unproduktiv 14.6%)
Haushalte: 405
Arbeitsstätten: 0 (Land/Forstwirtschaft 0, Produktion/Industrie 16, Dienstleistungen 33)

Beschäftigung Total: 499 - Veränderung: +15.2% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 7, Produktion/Industrie 188, Dienstleistungen 304
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 99, Klein 60, Mittel 340, Gross-Betrieb 0



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.