Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen
Aktuell
Hier erfahren Sie mehr über die Online-Enzyklopädie der  Schweizer Seiten und  Schweizer Regionen
Wir freuen uns auf Ihr Interesse
Weitere Details finden Sie auf unserer Seite fdch.ch

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Wartau, Kanton St. Gallen
Gemeinde Wartau, Kanton St. Gallen
Tags: Wartau, Gemeinde, St. Galler Rheintal, Kanton St. Gallen



Gemeinde im Wahlkreis Werdenberg im Kanton St. Gallen

Wartau ist eine politische Gemeinde im Rheintal im Kanton St. Gallen, Schweiz. Wahrzeichen und Namensstifter der Gemeinde ist die Burg Wartau. Wartau besteht aus den Dörfern: Azmoos, Trübbach, Weite, Oberschan, Malans SG, Gretschins und Fontnas. Die Gemeinde Wartau liegt am Fusse des Gonzens und des Alviermassives. Wartau besitzt eine vielfältige Landschaft mit einer gut erhaltenen Flora und Fauna. Ein Teil der Gemeindegrenze bildet der Rhein. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Liste der Vereine und Organisationen

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Liste der Unternehmen



Details zu diesen Einträgen auf den folgenden beiden Seiten


Wikipedia-Eintrag:

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Wartau - Wahlkreis Werdenberg im Kanton St. Gallen - Ostschweiz (St. Galler Rheintal und Liechtenstein)


BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Azmoos, Fontnas, Gretschins, Malans, Malans SG, Oberschan, Trübbach, Wartau, Weite

PLZ Kreise: PLZ 9476 Fontnas - PLZ 9477 Trübbach - PLZ 9478 Azmoos, Wartau - PLZ 9479 Gretschins


Statistische Zahlen
Einwohnerzahl: 5'296 (2017)
Bevölkerungsdichte: 127 pro km²
Fläche: gesamt 41.8km² (Siedlung 6.8%, Landwirtschaft 45.8%, Wald 38.4%, Unproduktiv 9.0%)
Haushalte: 2'208
Arbeitsstätten: 332 (Land/Forstwirtschaft 47, Produktion/Industrie 63, Dienstleistungen 222)

Beschäftigung Total: 2'074 - Veränderung: +13% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 202, Produktion/Industrie 788, Dienstleistungen 1'084
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 768, Klein 526, Mittel 780, Gross-Betrieb 0

Karten-Daten - Quelle: Bundesamt für Landestopografie - Nutzungsbedingungen