Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Wangen an der Aare, Kanton Bern
Gemeinde Wangen an der Aare, Kanton Bern
Stichwörter: 
Wangen an der Aare
Gemeinde
Oberaargau
Kanton Bern


Die Gemeinde im Verwaltungskreis Oberaargau liegt an der Autobahn im Schweizer Mittelland. Über die Aare führt eine alte gedeckte Holzbrücke. Ausserhalb der befestigten Mauern des historischen Städtchens liegt im Osten der ausgedehnte Gensbergwald. Im Westen liegt eine landwirtschaftliche Zone und auf der anderen Seite der Aare das Gebiet Aarerain. Das Städtchen wurde in der Mitte des 13. Jahrhunderts zur Sicherung des Aareübergangs gegründet. Funde aus der Jungsteinzeit und der Römerzeit zeugen von früheren Besiedlungen. Seit 1923 ist ein Waffenplatz der Schweizer Armee Teil der Gemeinde.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Wangen an der Aare
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Wangen an der Aare
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Wangen an der Aare - Verwaltungskreis Oberaargau im Kanton Bern - Schweizer Mittelland (Oberaargau)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Wangen an der Aare, Ort Wangenried, Ort Hohfuren, Ort Untere Breite, Ort Obere Breite, Ort Ischerli, Ort Hausmatt, Ort Bernerschachen, Ort Riederhöchi, Ort Landstrasse

PLZ Kreise: PLZ 3380 Wangen a. A. Kaserne, Wangen an der Aare

Webseite der Gemeinde Wangen an der Aare
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Wangen an der Aare
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Wangen an der Aare
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Wangen an der Aare
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Wangen an der Aare



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 2'737 (2017])
Bevölkerungsdichte: 337 pro km²
Fläche: gesamt 8.13km² (Siedlung 17.2%, Landwirtschaft 50.9%, Wald 26.3%, Unproduktiv 5.5%)
Haushalte: 1'260
Arbeitsstätten: 392 (Land/Forstwirtschaft 38, Produktion/Industrie 84, Dienstleistungen 297)

Beschäftigung Total: 1'318 - Veränderung: +6.9% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 75, Produktion/Industrie 340, Dienstleistungen 903
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 492, Klein 537, Mittel 289, Gross-Betrieb 0



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.