Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Veytaux, Kanton Waadt
Wir suchen Ihre Unterstützung...
...beim Ausbau der Seite der Gemeinde Veytaux. Weitere Details finden Sie auf fdch.ch/schweizer_gemeinden. Ihre Beiträge und Vorschläge sind jederzeit herzlich willkommen.
Gemeinde Veytaux, Kanton Waadt
Tags: Veytaux, Gemeinde, Schloss Chillon, Waadtländer Riviera, Kanton Waadt



Gemeinde im Bezirk Riviera-Pays-d’Enhaut im Kanton Waadt

Veytaux ist eine politische Gemeinde im Distrikt Riviera-Pays-d’Enhaut des Kantons Waadt in der Schweiz. Das Dorf erstreckt sich auf dem Schuttkegel, den der Wildbach Veraye im Lauf der Zeit am Westfuss der Rochers de Naye bei seiner Einmündung in den Genfersee akkumuliert hat, an aussichtsreicher Lage rund 60 m über dem Seespiegel, an der Waadtländer Riviera. Zu Veytaux gehören das Schloss Chillon auf einem Kalkfelsen im Genfersee, der Weiler Grandchamp an der Grenze zu Villeneuve, die Bergsiedlung Sonchaux (1'258 m ü. M.) am Westhang der Dentaux und einige wenige Einzelhöfe. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 6 % auf Siedlungen, 73 % auf Wald und Gehölze, 14 % auf Landwirtschaft und etwas weniger als 7 % war unproduktives Land. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Organisationen - Organisationen, Institutionen und Verbände
Gemeindeverwaltung Veytaux
Unternehmen - Dienstleistungen, Beratung und Gesundheit
Hôtel Masson

Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Vereine und Organisationen
Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Lokale Unternehmen

Webseite der Gemeinde:
Wikipedia-Eintrag:

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Veytaux - District de la Riviera-Pays-d'Enhaut im Kanton Waadt - Westschweiz (Genferseeregion Lausanne, Lavaux und Riviera)

Gemeinden in der Umgebung
Gemeinde Montreux, Gemeinde Rennaz, Gemeinde Villeneuve (VD)


BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
PLZ Kreise: PLZ 1820 Territet-Veytaux, Veytaux


Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 828 - Bevölkerungsdichte pro km²: 122 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 6.7km² (Siedlung 5.4%, Landwirtschaft 14.6%, Wald 74.4%, Unproduktiv 5.7%)
Arbeitsstätten: 54 (Land/Forstwirtschaft 1, Produktion/Industrie 10, Dienstleistungen 43)




2000