Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Seelisberg, Kanton Uri
Gemeinde Seelisberg, Kanton Uri
Stichwörter: 
Seelisberg
Urner Reussebene und Gotthardachse
Kanton Uri


Mit dem Schiff erreicht man Trieb und von dort mit einer Standseilbahn das Dorf Seelisberg auf einer Terrasse auf 850 m ü. M. Weiter östlich ebenfalls per Schiff erreichbar liegt das sagenumwobene Rütli. Auf der Rütli-Wiese fand gemäss mythischer Überlieferung die Gründung der Schweiz statt. Zur Gemeinde Seelisberg am Urnersee im Kanton Uri gehören neben dem Dorf Seelisberg, Trieb und dem Rütli, die Weiler Volligen, Schattenhalb, Beroldingen, Chilendorf, Geissweg und weitere Weiler, sowie der Seelisbergsee. Im Süden erstreckt sich das Gemeindegebiet bis auf den Oberbauenstock auf 2'117 m ü. M.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Seelisberg
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Seelisberg
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Seelisberg - Kanton Uri im Kanton Uri - Zentralschweiz (Urner Reussebene und Gotthardachse)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Seelisberg, Ort Oberrüti, Ort Miten, Ort Treib, Ort Beroldingen, Ort Wald, Ort Schwandli, Ort Wissig, Ort Treschlig, Ort Schwanden, Ort Gwand, Ort Wiler, Ort Oberschwand, Ort Äbnet, Ort Rüti, Ort Weid

PLZ Kreise: PLZ 6377 Seelisberg - PLZ 6441 Rütli

Webseite der Gemeinde Seelisberg
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Seelisberg
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Seelisberg
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Seelisberg
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Seelisberg



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 661 (2017])
Bevölkerungsdichte: 50 pro km²
Fläche: gesamt 13.29km² (Siedlung 4.7%, Landwirtschaft 32.7%, Wald 51.5%, Unproduktiv 11.1%)
Haushalte: 283
Arbeitsstätten: 77 (Land/Forstwirtschaft 30, Produktion/Industrie 14, Dienstleistungen 33)

Beschäftigung Total: 251 - Veränderung: +6.3% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 62, Produktion/Industrie 46, Dienstleistungen 143
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 185, Klein 66, Mittel 0, Gross-Betrieb 0



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.