Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Saint-Maurice, Kanton Wallis
Gemeinde Saint-Maurice, Kanton Wallis
Stichwörter: 
Saint-Maurice
Gemeinde
Unterwallis
Kanton Wallis


Saint-Maurice ist eine Gemeinde und Hauptort des gleichnamigen Bezirks. Die Gemeinde auf der linken Seite des Rhonetals umfasst die Stadt Saint-Maurice, die Weiler Epinassey und Les Cases, sowie seit 2013 die frühere Gemeinde Mex. Die Stadt Saint-Maurice hatte auf Grund ihrer Lage am Fuss eines Felsens an einer Talenge über viele Jahrhunderte eine Bedeutung für den Handel und die Verteidigung. 1476 wurde mit dem Bau des Schlosses begonnen, das später laufend erweitert wurde. Bekannt ist die Abtei Saint-Maurice, sie gilt mit ihrem 1'500 jährigen Bestehen, als ältestes Kloster des Abendlandes.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde Saint-Maurice
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde Saint-Maurice
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Saint-Maurice - District de Saint-Maurice im Kanton Wallis - Wallis-Valais (Region Monthey und Saint-Maurice)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Mex VS, Ort Evionnaz, Ort St-Maurice, Ort La Preyse, Ort La Preyse d'en Haut, Ort Les Clous, Ort Les Orgières, Ort Les Praz, Ort Vers l'Eugine, Ort Planbourron, Ort Lyardère d'en Bas

PLZ Kreise: PLZ 1890 Mex VS, St-Maurice

Webseite der Gemeinde Saint-Maurice
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Saint-Maurice
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Saint-Maurice
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Saint-Maurice
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Saint-Maurice



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 4'572 (2017])
Bevölkerungsdichte: 306 pro km²
Fläche: gesamt 14.92km² (Siedlung 16.7%, Landwirtschaft 17.0%, Wald 45.6%, Unproduktiv 20.8%)
Haushalte: 1'722
Arbeitsstätten: 320 (Land/Forstwirtschaft 11, Produktion/Industrie 49, Dienstleistungen 260)

Beschäftigung Total: 1'944 - Veränderung: +3.2% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 33, Produktion/Industrie 298, Dienstleistungen 1'613
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 698, Klein 614, Mittel 632, Gross-Betrieb 0



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.