Freie Datenbank Schweiz FDCH
Schweizer Community
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Rekingen, Kanton Aargau
Schweizer Community
Gemeinde Rekingen, Kanton Aargau
Tags: Rekingen, Gemeinde, Rhein, Hochrhein, Kanton Aargau



Die Aargauer Gemeinde Rekingen liegt direkt an der natürlichen Grenze der Schweiz zu Deutschland, dem Rhein. Die Bezirkshauptort Bad Zurzach liegt direkt neben Rekingen und ist mit dem Auto in 5 min zu erreichen.

Rekingen ist eine Einwohnergemeinde im Bezirk Zurzach des Schweizer Kantons Aargau. Sie liegt am Hochrhein an der Grenze zu Deutschland. Das Dorf am Nordrand des Tafeljuras erstreckt sich in Ost-West-Richtung in der schmalen Ebene entlang des Rheins. Die Fläche des Gemeindegebiets beträgt 310 Hektaren, davon sind 178 Hektaren bewaldet und 79 Hektaren überbaut. Der höchste Punkt liegt auf 556 Metern auf der Hochebene des Guggenhübucks, der tiefste auf 323 Metern am Rhein. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Rekingen (AG) - Bezirk Zurzach im Kanton Aargau - Region Zürich (Zurzach und Aargauer Hochrhein)
BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Rekingen, Rekingen AG

PLZ Kreise: PLZ 5332 Rekingen

Webseite der Gemeinde Rekingen (AG)
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Rekingen (AG)
Wir sind Regional
Die Mitglieder-Liste der Schweizer Community (ZuerichRegion)

Webseiten Liste der Schweiz
Webseiten - OnlineShops - BuchungsPortale der Gemeinde Rekingen (AG)


Statistische Zahlen
Einwohnerzahl: 968 (2017)
Bevölkerungsdichte: 312 pro km²
Fläche: gesamt 3.1km² (Siedlung 25.3%, Landwirtschaft 13.8%, Wald 57.1%, Unproduktiv 3.8%)
Haushalte: 375
Arbeitsstätten: 57 (Land/Forstwirtschaft --, Produktion/Industrie 13, Dienstleistungen 43)

Beschäftigung Total: 395 - Veränderung: -0.8% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 0, Produktion/Industrie 52, Dienstleistungen 343
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 117, Klein 89, Mittel 189, Gross-Betrieb 0

Karten-Daten - Quelle: Bundesamt für Landestopografie - Nutzungsbedingungen