Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Ormont-Dessus, Kanton Waadt
Schweizer Community
Gemeinde Ormont-Dessus, Kanton Waadt
Stichwörter: 
Ormont-Dessus
Waadtländer Alpen
Kanton Waadt


Die Gemeinde Ormont-Dessus mit dem Feriendorf Les Diablerets liegt im oberen Grande Eau-Tal. Die Gemeinde im Bezirk Aigle umfasst die Dörfer Les Diablerets, Le Plan, Vers-l'Eglise und Le Rosex. Das Quellgebiet der Grand Eau, die via Les Diablerets nach Aigle fliesst, liegt im Südosten im Talkessel Creux de Champ, der vom Diablerets-Massiv mit den Gipfeln Culan, Sommet des Diablerets, Sex Rouge und Becca d'Audon umgeben ist. Im Osten liegt die Passhöhe Col du Pillon. Der Tourismus startete 1856 mit dem Bau eines Grandhotels. Heute ist Les Diablerets Teil des Skigebiets Villars-Gryon-Diablerets.

Liebe Gruppen, Vereine, Organisationen und Unternehmen der Schweiz
Ein Eintrag auf der Schweizer Seite , der gelben Seite der Schweizer Enzyklopädie, ist kostenlos. Der Eintrag ist publikumswirksam, weil die Enzyklopädie informativ und werbefrei ist.
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Ormont-Dessus - District d'Aigle im Kanton Waadt - Westschweiz (Waadtländer Alpen)
BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Vers-l'Eglise, Ort Les Diablerets, Ort Le Fenil du Rang, Ort Le Rachy, Ort La Ruvine, Ort Brison, Ort Le Truchaud, Ort Sur-le-Buis, Ort Les Torins, Ort Le Lavanchy, Ort Le Rocher d'en Bas, Ort Le Lavanchy d'Enhaut, Ort Les Moilles, Ort Rionzey, Ort Les Preises, Ort La Ville, Ort Le Fond de Pillon

PLZ Kreise: PLZ 1864 Vers-l'Eglise - PLZ 1865 Les Diablerets

Webseite der Gemeinde Ormont-Dessus
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde Ormont-Dessus
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde Ormont-Dessus
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Orts-Einträge der POPup-Seite (BFS 5411)

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde Ormont-Dessus
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde Ormont-Dessus




Daten
und Fakten
Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 1'448 (2017)
Bevölkerungsdichte: 24 pro km²
Fläche: gesamt 61.59km² (Siedlung 3.6%, Landwirtschaft 33.5%, Wald 32.8%, Unproduktiv 30.1%)
Haushalte: 693
Arbeitsstätten: 221 (Land/Forstwirtschaft 24, Produktion/Industrie 45, Dienstleistungen 152)

Beschäftigung Total: 752 - Veränderung: +5.7% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 45, Produktion/Industrie 139, Dienstleistungen 568
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 422, Klein 266, Mittel 64, Gross-Betrieb 0

Vereine, Organisationen und Unternehmen

Keine Einträge

Liste der Unternehmen



Schweizer Jugend



Schweizer Community



Freizeit-Angebote und lokale Vereine


Foto Impressionen



Aktuelles und Notizen



Veranstaltungen und Märkte



Sehenswürdigkeiten und Attraktionen



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.