Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Mesocco, Kanton Graubünden
Wir suchen Ihre Unterstützung...
...beim Ausbau der Seite der Gemeinde Mesocco. Weitere Details finden Sie auf fdch.ch/schweizer_gemeinden. Ihre Beiträge und Vorschläge sind jederzeit herzlich willkommen.
Gemeinde Mesocco, Kanton Graubünden
Tags: Mesocco, Hinterrhein-Viamala und Moësa, Kanton Graubünden



Zur Gemeinde Mesocco gehören die Orte Pian San Giacomo und San Bernardino. SIe ist die nördlichste Gemeinde im Misox. Zu den bedeutendsten und grössten Burgen im Graubünden und der Schwiez zählen die, aus dem Mittelalter stammenden und auf dem Gemeindegebiet von Mesocco stehenden Ruinen des Castello di Mesocco.

Mesocco ist eine politische Gemeinde im Bezirk Moesa (Kreis Misox) des Kantons Graubünden in der Schweiz.

Organisationen - Organisationen, Institutionen und Verbände
Gemeindeverwaltung Mesocco


Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Vereine und Organisationen
Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Lokale Unternehmen

Webseite der Gemeinde:
Wikipedia-Eintrag:

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Mesocco - Distretto di Moesa im Kanton Graubünden - Bündnerland (Hinterrhein-Viamala und Moësa)


BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
PLZ Kreise: PLZ 6563 Logiano, Mesocco, Pian San Giacomo - PLZ 6565 S. Bernardino-Villaggio


Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 1260 - Bevölkerungsdichte pro km²: 8 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 164.8km² (Siedlung 1.4%, Landwirtschaft 18.6%, Wald 21.8%, Unproduktiv 58.2%)
Arbeitsstätten: 139 (Land/Forstwirtschaft 14, Produktion/Industrie 21, Dienstleistungen 104)

Karten-Daten - Quelle: Bundesamt für Landestopografie - Nutzungsbedingungen



2000