Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Lenk im Simmental, Kanton Bern
Wir suchen Ihre Unterstützung...
...beim Ausbau der Seite der Gemeinde Lenk. Weitere Details finden Sie auf fdch.ch/schweizer_gemeinden. Ihre Beiträge und Vorschläge sind jederzeit herzlich willkommen.
Gemeinde Lenk im Simmental, Kanton Bern
Tags: Lenk im Simmental, Gemeinde, Simmental, Wildstrubel, Berner Oberland, Kanton Bern



Als höchstgelegene Gemeinde im Simmental, am Fusse des Wildstrubels, ist die Lenk, bekannt als Ski- und Erholungsgebiet im Sommer und Winter. Die SImme durchfliesst die Gemeinde und gibt dem Tal seinen Namen.

Die Lenk (Lenk im Simmental) ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen des Kantons Bern in der Schweiz. Die Lenk ist die höchstgelegene Gemeinde im Simmental. Das Gemeindegebiet umfasst mehrere Berge, der höchste ist der Wildstrubel. Etwas unterhalb des Wildstrubels, bei den Siebenbrünnen, entspringt die Simme, welche dem Simmental seinen Namen gibt. Der tiefste Punkt des Gemeindegebiets befindet sich beim Brändli auf ca. 1'016 m ü. M., höchster Punkt ist der Wildstrubel mit 3'244 m ü. M. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Organisationen - Organisationen, Institutionen und Verbände
Gemeindeverwaltung Lenk , Lenk-Simmental Tourismus AG
Unternehmen - Dienstleistungen, Beratung und Gesundheit
GoldenPass Lenk , Hotel Kreuz Lenk , Hotel Krone Lenk , Lenkerhof Gourmet Spa Resort , Hotel Waldrand


Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Vereine und Organisationen
Schweizer Seiten  Schweizer-Seiten Liste - Lokale Unternehmen

Webseite der Gemeinde:
Wikipedia-Eintrag:

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Lenk - Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen im Kanton Bern - Berner Oberland (Obersimmental-Saanen)


BFS-Nummer im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
PLZ Kreise: PLZ 3775 Lenk im Simmental, Pöschenried


Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 2463 - Bevölkerungsdichte pro km²: 20 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 123km² (Siedlung 2%, Landwirtschaft 36.4%, Wald 23%, Unproduktiv 38.6%)
Arbeitsstätten: 351 (Land/Forstwirtschaft 121, Produktion/Industrie 48, Dienstleistungen 182)

Karten-Daten - Quelle: Bundesamt für Landestopografie - Nutzungsbedingungen



2000