Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Gemeinde La Tène, Kanton Neuenburg
Gemeinde La Tène, Kanton Neuenburg
Stichwörter: 
La Tène
Gemeinde
Neuenburgersee
Kanton Neuenburg


La Tène liegt am nordöstlichen Ufer des Neuenburgersees am Zihlkanal, der den Neuenburgersee in den Bielersee entwässert. Die Gemeinde im Kanton Neuenburg ist 2009 aus der Fusion von Marin-Epagnier und Thielle-Wavre entstanden. Der Name der Gemeinde lehnt sich an die bedeutende prähistorische Fundstelle La Tène am Ufer des Neuenburgersees an. Hier wurden im 19. und 20. Jahrhundert mehr als 2'500 Fundgegenstände aus der Latènezeit, der Zeit der Kelten, geborgen. Die Gemeinde gehört dank gezielten Wirtschaftsförderung in den 1960er Jahren zu den wichtigsten Arbeitgebern das Kantons Neuenburg.

Rund um unsere Enzyklopädie-Seite bauen wir eine neue Community-Seite auf.
www.schweizer-community.ch/teilnahme - Mitmachen bringt Vorteile...
Gemeinde La Tène
Vertreterinnen und Vertreter


Gemeinde La Tène
Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde La Tène - Region Littoral im Kanton Neuenburg - Region Jura (Neuenburger Jura)
Postleitzahlen, BFS-Nummer und Ortschaften
im amtlichen Gemeindeverzeichnis der Schweiz bfs.admin.ch
Ortsteile: Ort Wavre, Ort Thielle, Ort Marin-Epagnier, Ortsteil Marin, Quartier Epagnier, Quartier Les Motteresses, Quartier Montmirail, Ort Petit-Montmirail

PLZ Kreise: PLZ 2074 Marin-Centre, Marin-Epagnier, Marin-Epagnier Distribution - PLZ 2075 Thielle, Wavre

Webseite der Gemeinde La Tène
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Geoportal des Bundes - Karte der Gemeinde La Tène
Wikipedia-Eintrag der Gemeinde La Tène
POPup-Seite der Schweiz
Die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der POPup-Seite

Schweizer Seite - Einträge der Gemeinde La Tène
Vereine, Organisationen und Unternehmen der Gemeinde La Tène



Daten und Fakten

Einwohnerzahl: 5'000 (2017])
Bevölkerungsdichte: 945 pro km²
Fläche: gesamt 5.29km² (Siedlung 38.0%, Landwirtschaft 50.2%, Wald 8.6%, Unproduktiv 3.2%)
Haushalte: 2'094
Arbeitsstätten: 343 (Land/Forstwirtschaft 9, Produktion/Industrie 63, Dienstleistungen 271)

Beschäftigung Total: 4'530 - Veränderung: +1% innert 5 Jahren (Quelle: BFS, Stand 2017)
Beschäftigung nach Sektor: Land/Forstwirtschaft 40, Produktion/Industrie 1'288, Dienstleistungen 3'202
Beschäftigung nach Betriebsgrösse: Kleinst 721, Klein 1'578, Mittel 1'257, Gross-Betrieb 974



© Copyright/Quelle dieser Inhalte: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH,
Online-Enzyklopädie Wikipedia, Historisches Lexikon der Schweiz (HLS)
Redaktion/Publikation: Verein Freie Datenbank Schweiz FDCH

Die Schweizer Enzyklopädie    ist ein Projekt des Vereins Freie Datenbank Schweiz FDCH. Der Verein FDCH ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, eine umfassende Informationsdatenbank mit Schweizer Inhalte zu erstellen und zu betreiben.