freie Schweizer Datenbank
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer-Seiten - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Nidau, Kanton Bern
Gemeinde Nidau, Kanton Bern
Tags: Nidau, Gemeinde, Bieler Seeland, Kanton Bern


Nidau ist eine Kleinstadt mit je eigener Einwohnergemeinde und Burgergemeinde im Schweizer Kanton Bern. Sie war Sitz der Landvogtei Nidau, später des Bezirks Nidau und heute des Verwaltungskreises Biel/Bienne. Die Stadt liegt unmittelbar an der Stadtgrenze von Biel/Bienne und ist mit dieser zusammengewachsen. Nidau ist eigentlich eine Insel, die Stadt ist zwischen der Aare und der Zihl gelegen und grenzt an den Bielersee, die beiden Flüsse münden weiter flussabwärts ineinander. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Webseite der Gemeinde: www.nidau.ch
Wikipedia-Eintrag: de.wikipedia.org/wiki/Nidau

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Nidau - Verwaltungskreis Biel/Bienne im Kanton Bern - Jura Region (Bieler Seeland)

Gemeinden in der Umgebung
Gemeinde Aegerten, Gemeinde Bellmund, Gemeinde Brügg, Gemeinde Evilard, Gemeinde Hermrigen, Gemeinde Ipsach, Gemeinde Jens, Gemeinde Merzligen, Gemeinde Mörigen, Gemeinde Port, Gemeinde Sutz-Lattrigen, Gemeinde Worben, Stadt Biel/Bienne

PLZ Kreis: PLZ 2560 Nidau

Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 6782 - Bevölkerungsdichte pro km²: 4462 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 1.5km² (Siedlung 84.2%, Landwirtschaft 0%, Wald 3.9%, Unproduktiv 11.8%)
Arbeitsstätten: 428 (Land/Forstwirtschaft 1, Produktion/Industrie 72, Dienstleistungen 355)




Liste der lokalen Unternehmen
Aus der Schweizer-Seiten Liste der lokalen Unternehmen:
ASM Reisezentrum Nidau , Gemeindeverwaltung
Verwaltung in Nidau
Gemeindeverwaltung, Schulgasse 2, 2560 Nidau