freie Schweizer Datenbank
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer-Seiten - Schweizer Gemeinden

Gemeinde Le Locle, Kanton Neuenburg
Gemeinde Le Locle, Kanton Neuenburg
Tags: Le Locle, Gemeinde, Neuenburger Jura, Kanton Neuenburg


Le Locle ist eine politische Gemeinde und Hauptort des Distrikts Le Locle im Kanton Neuenburg in der Schweiz. Die Industriestadt gilt als Wiege der schweizerischen Uhrmacherei. Ende Juni 2009 wurde Le Locle zum UNESCO-Welterbe erklärt. Le Locle liegt auf 920 m ü. M., 8 km südwestlich von La Chaux-de-Fonds, nahe der Grenze zu Frankreich. Die Industriestadt erstreckt sich in einem engen, vom Bach Bied entwässerten Hochtal im Neuenburger Jura, zwischen den Höhen von Grand Som Martel im Süden und Pouillerel im Norden. Die Fläche des 23,1 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt im Neuenburger Jura. Mit 1'320 m ü. M. wird nördlich des Gipfels des Grand Som Martel der höchste Punkt von Le Locle erreicht. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 16 % auf Siedlungen, 30 % auf Wald und Gehölze und 53 % auf Landwirtschaft; etwas weniger als 1 % war unproduktives Land. (Quelle: Text und Flagge © Wikipedia)

Webseite der Gemeinde: www.lelocle.ch
Wikipedia-Eintrag: de.wikipedia.org/wiki/Le_Locle

Regionale Zuordnung der Gemeinde
Gemeinde Le Locle - District du Locle im Kanton Neuenburg - Jura Region (Neuenburger Jura)

Gemeinden in der Umgebung
Gemeinde La Sagne, Gemeinde Les Brenets

PLZ Kreis: PLZ 2400 Le Locle

Statistische Zahlen (Quelle: BFS, Stand 2011/12)
Einwohnerzahl: 10208 - Bevölkerungsdichte pro km²: 441 (Stand 2012)
Fläche: gesamt 23.1km² (Siedlung 16%, Landwirtschaft 53.8%, Wald 30%, Unproduktiv 0.2%)
Arbeitsstätten: 678 (Land/Forstwirtschaft 37, Produktion/Industrie 209, Dienstleistungen 432)




Liste der lokalen Unternehmen
Aus der Schweizer-Seiten Liste der lokalen Unternehmen:
CFF Voyages Le Locle , Croisitour Le Locle , Gemeindeverwaltung
Verwaltung in Le Locle
Gemeindeverwaltung, Avenue de l'Hôtel-de-Ville 1, 2400 Le Locle